Veranstaltungen

Bewerbungs-Werkstatt

Sie sind im Bewerbungsstress? Ihre letzte Bewerbung ist schon ewig her? Ihnen gefällt Ihre Bewerbung, aber Sie sind damit nicht erfolgreich? Wir bieten Ihnen zur Unterstützung regelmäßig eine offene Bewerbungs-Werkstatt an.

Inhalte der Workshops werden u. a. sein:

- Sichtung der Unterlagen – Aufbau einer Bewerbung – Einhalten der Formvorgaben – Hilfe bei der Forumulierung – Wie verkaufe ich mich gut? – Wie formuliere ich meine familiäre Situation?

Bitte bringen Sie Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen und Schreibzeug mit! Wir erarbeiten gemeinsam individuelle Lösungen für Ihre Bewerbung.
Auch Angaben zu der gewünschten Stelle sind nützlich. Gerne dürfen Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen.

Die Werkstatt ist an folgenden Termine von 09:00 bis 11:00 Uhr geöffnet (dienstags):

08. Januar 2019
12. Februar 2019
12. März 2019


Wiedereinstieg kompakt.
Informieren. Beraten. Stärken.

Mein Kurzprofil
Die Bewerbung kurz & gehaltvoll

Der Arbeitsmarkt verändert sich zusehends. Initiativbewerbungen nehmen zu, sich als Bewerberin auf einer Fachmesse zu bewerben bietet erhöhte Chancen. In einem knackigen Workshop erarbeiten wir einen ersten Entwurf Ihres Kurzprofils. Egal ob Sie sich damit direkt initiativ bewerben, eine Berufsmesse besuchen oder sich auch nur Gedanken dazu machen wollen, was SIE ausmacht… ein Kurzprofil ist das geeignete Instrument. „In der Kürze liegt die Würze!“ – die Personalverantwortlichen werden es Ihnen danken.

Bitte bringen Sie Ihren bisherigen Lebenslauf, Schreibzeug und einen USB-Stick mit.

Britta Saile
Fb1303
Do, 10.01.2019, 09:30-11:00
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen
EDV-Raum 213
12,00 €


Grüne Jobs machen Sinn

Berufswahl und berufliche Neuorientierung sind in mancherlei Hinsicht eine Herausforderung. Für viele Menschen geht es hier nicht nur um Verdienstmöglichkeiten und Prestige, sondern auch um Werte und Sinnhaftigkeit. Dieser Abend bietet die Gelegenheit, herauszufinden, ob sich für Sie im Bereich der sogenannten „grünen Jobs“ Arbeitsfelder für ein erfülltes Berufsleben auftun könnten; wobei wir „grün“ nicht nur mit umweltfreundlich gleichsetzen, sondern auch mit ressourcenorientiert, fair, nachhaltig und gemeinnützig. Herzlich eingeladen sind alle, die sich Gedanken um Ihre berufliche Zukunft machen. Eine Sammlung von entsprechenden Arbeitgeber*innen, Stellensuchportalen, Links und Studiengängen rundet das Angebot ab.

Britta Saile
Fb1101
Di, 15.01.2019, 19:00-21:00
Fridi Unverpackt, Weibermarkt 3, Reutlingen
kostenfrei


Wiedereinstieg Beruf.
Jetzt! Startklar!

Lernangebote im Internet
Ein Leitfaden und Ideen rund ums Lernen im und mit dem weltweiten Netz.

Wussten Sie, dass Sie vom eigenen Wohnzimmer aus in Cambridge „studieren“ können? Und wissen Sie was ein MOOC ist?

Es gibt inzwischen sehr viele, wertvolle und gute Online-Kurse, die von zu Hause bei freier Zeiteinteilung absolviert werden können. Egal ob Online-Marketing, Psychologie, Geschichte, Zeichnen oder Projektmanagement – fast alles ist möglich.

Wir geben Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die Angebote und einen Wegweiser durch die Vielfalt der Angebote. Denn es gilt mehr denn je: „Man lernt nie aus!“

Britta Saile
Fb1704
Di, 22.01.2019, 09:00-11:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen
EDV-Raum 213
12,00 €


Gründerinnen Know-how kompakt. Informieren. Beraten. Durchstarten.

Netzwerke Selbstständige

Haben Sie sich gerade selbstständig gemacht, planen Sie eine Selbstständigkeit oder sind bereits einige Zeit selbstständig? Dann wissen Sie sicherlich, dass es immer wieder Themen gibt, die erst während einer Selbstständigkeit interessant werden.

Wir bieten in regelmäßigen Abständen interessierten Unternehmerinnen
• einen Impulsvortrag und
• im Anschluss daran einen kollegialen Austausch

Wir möchten vor allem „jüngere“ Selbstständige mit erfahrenen Unternehmerinnen aus der Region zusammenbringen, die den Frauen, die in jüngerer Zeit gegründet haben, mit ihrem Erfahrungsschatz und Know-how zur Seite stehen. Natürlich können aber auch gestandene Unternehmerinnen von den Themenstellungen und vom Netzwerk profitieren.

Dr. Ulrike Landmann und Referent*innen

Fb1803
Christine Harbig, Marketing mit bewegten Bildern
Di, 22.01.2019, 18:00-20:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 113
kostenfrei
Anmeldung über Frau Dr. Ulrike Landmann, 07121 336-130 oder ulandmann@vhsrt.de

Fb1804
Ljubow Chaikevitch, Einführung in die LEGO® SERIOUS PLAY® Methode
Di, 12.03.2019, 18:00-20:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 113
kostenfrei
Anmeldung über Frau Dr. Ulrike Landmann, 07121 336-130 oder ulandmann@vhsrt.de

Fb1805
Isabel Fink, Digital Marketing für Selbstständige – Ihre Zielgruppe online erreichen und neue Kudnen gewinnen
Di, 07.05.2019, 18:00-20:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 113
kostenfrei
Anmeldung über Frau Dr. Ulrike Landmann, 07121 336-130 oder ulandmann@vhsrt.de

Fb1806
Elevator Pitch der Netzwerkerinnnen
Di, 09.07.2019, 18:00-20:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 113
kostenfrei
Anmeldung über Frau Dr. Ulrike Landmann, 07121 336-130 oder ulandmann@vhsrt.de

Fb1807
Claudia Moser, Konfliktmanagement
Di, 08.10.2019, 18:00-20:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 113
kostenfrei
Anmeldung über Frau Dr. Ulrike Landmann, 07121 336-130 oder ulandmann@vhsrt.de

Fb1808
Chrysi Taoussanis, Vom Schauspiel lernen: Stimmtraining
Di, 10.12.2019, 18:00-20:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 113
kostenfrei
Anmeldung über Frau Dr. Ulrike Landmann, 07121 336-130 oder ulandmann@vhsrt.de


IKIGAI – Das Richtige tun!

Ikigai kommt aus dem Japanischen und bedeutet: Der Grund, warum du tust, was du tust. Es geht um sinnvolles Tun im Leben, vor allem um die sinnvolle Tätigkeit im Berufsleben.
Die Schnittmenge aus Berufsausbildung/Berufserfahrung, Berufung, berufliche Leidenschaft und berufliche Mission bringt es auf den Punkt: Zusammenzukriegen, was Sie gut können, was Sie von Herzen wirklich gern machen, was Sie dem Arbeitsmarkt anbieten und wofür Sie eine angemessene Bezahlung fordern können. Wie finden Sie das heraus? Das Zentrum von allem, IKIGAI, wirkt als innere Klarheit. Sie zeigt sich in Ihren Zielvorhaben, im Auftreten und in der Zielerreichung.

Hierfür eignet sich Focusing, eine achtsamkeitsbasierte Body-Mind-Praxis. Ihr persönlicher innerer Spürsinn wird gezielt abgefragt. Er wirkt als Richtschnur für den Prozess der Klärung. Der Abend stellt Ihnen die Methodik und die berufsbezogene Anwendung vor.
Information zur Methodik unter focusing-tuebingen.de

Friedgard Blob
Fb3902
Di, 29.01.2019, 18:45-21:45
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 207
24,00 €


Fit für die neue Stelle

Lernen Sie in einem kurzen Impulsvortrag die Grundlagen einer Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf kennen. Wie präsentiere ich meine Stärken und Kompetenzen? Wie zeige ich, dass ICH die Richtige für die angestrebte Stelle bin? Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre individuellen Fragen zu verschiedenen Wegen der Bewerbung, zum Aufbau von Anschreiben und Lebenslauf und zum Vorstellungsgespräch zu stellen.

Ergänzend bekommen Sie Informationen rund um die Stellensuche.

Britta Saile
Fb1203
Di, 05.02.2019, 09:00-11:15
Ackerbürgerhaus, Spendhausstraße 5, Reutlingen
Raum 102
kostenfrei


Offene Beratung für Alleinerziehende

In Kooperation mit dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter VAMV bieten wir jeden 2. Donnerstag im Monat ein offenes Beratungsangebot zum Thema Arbeit und Beruf in Tübingen an.
Infos und Terminvergabe unter www.vamv-tuebingen.de


Projekt:Zukunft 2018/19

Ein Projekt um Deutschkenntnisse zu verbessern, Berufe zu erkunden, auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Für Frauen mit Migrationshintergrund.

Wir starten am 08.01.2019. Das Projekt findet in Teilzeit vormittags statt, kein Unterricht während der Schulferien. Unterrichtsort ist die Gartentorschule in Reutlingen.

Sie werden individuell gefördert und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle unterstützt. Über Praktika können Sie herausfinden, ob die angestrebten Berufen Ihnen tatsächlichen liegen. Nebem dem Sprachunterricht stehen deshalb erste Erkundungen und Fachunterricht in verschiedenen Arbeitsfeldern auf dem Plan. Das sind die Bereiche Pflege und Hauswirtschaft, Verkauf und Handel, Büroorganisation und auch handwerkliche Berufe.
Fachrechnen, Bewerbungstraining, Kommunikationstraining, Arbeitsrecht, Ökologie, Ökonomie, Hygiene, Recherchearbeit, Kompetenzermittlung und einiges mehr sind weitere Unterrichtsthemen.

Sie brauchen mindestens Deutschkenntnisse auf Niveau B1 nach GER.

Informationen bei Britta Saile und Stefanie Ruf


Bewerbungsmappencheck

Zum Thema Bewerbung gibt es viele Ratgeber und Tipps. Häufig verunsichert das mehr, als es hilft. Gerade, wenn Sie sich länger nicht beworben haben, kann es sein, dass Sie sich Unterstützung wünschen. Wir sichten Ihre Unterlagen und sprechen sie im Anschluss mit Ihnen durch. Wenn Sie also spezielle Fragen haben und Ihre Bewerbungsunterlagen individuell durchgehen möchten, ist eine Einzelberatung für Sie das Richtige.

Wir gehen Anschreiben und Lebenslauf im Detail gemeinsam durch, feilen an anpassenden Formulierungen, haben die angestrebte Stelle fest im Blick und überprüfen den Gesamteindruck der Mappe.

Gesine Hungerland
Anmeldung und Termine bei Anett Staudt, Tel: 07121 336-165
35,00 € pro Stunde