Startseite Kontakt Impressum

Druckansicht

Veranstaltungen

Feierabend-Talk | Motiviert. Mutig. Machbar.

Möchten Sie gerne beruflich weiterkommen? Kommen Sie den Möglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung auf die Spur. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ganz individuell und umfassend zu informieren. Und das “after work”!

An diesem Abend steht Ihnen eine große Auswahl an Expert*innen verschiedener Institutionen für Ihre Fragen bereit:
• Regionalbüro für berufliche Fortbildung Neckar-Alb
• Agentur für Arbeit Reutlingen
• Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb
• Anerkennungsberatung

Mit einem spannenden Impulsvortrag zu Beginn der Veranstaltung von Herrn Georg Falke, Betriebsratsvorsitzender der Firma Festo Didactic zum Thema:
“lebenslang oder flüchtig – real oder digital? Wie sich Lernen und Arbeiten verändert”

Mi, 24.10.2018, 18:00-20:00
Gemeindehaus Lamm, Am Markt 7, 72070 Tübingen, Großer Saal, 1.OG
In Kooperation mit dem Netzwerk Fortbildung, der Arbeitsagentur RT und In Via
kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich


Sprachclub Frau und Beruf

Prüfungen und Zertifikate sind das Eine, freies, selbstbewusstes Sprechen das Andere. Diese Erfahrung machen Viele, wenn sie beginnen, sich mit ihren mühsam erworbenen Sprachkenntnissen in Freizeit und Beruf zu bewegen. Oft fehlt es auch an der Möglichkeit, mit Anderen ins Gespräch zu kommen und die Angst, Fehler zu machen, lässt uns verstummen.

Der Sprachclub bietet Ihnen die Gelegenheit, unbefangen und frei heraus auf Deutsch über gemeinsam festgelegte Themen zu diskutieren und Freude am gesprochenen Wort zu entwickeln. Wir bringen deutsche Muttersprachlerinnen und Frauen aller Länder zusammen. Es geht nicht darum, „alles perfekt“ zu machen und es findet auch kein Sprachunterricht statt – wichtig ist die Bereitschaft, sich auf die Sprache einzulassen und wer sich korrigieren lassen möchte, kann dies natürlich tun. Themen aus der Berufswelt werden einen Schwerpunkt bilden, wir sind aber auch offen für Diskussionen über alles, was Sie sonst noch bewegt.

Die Kick-off Veranstaltung findet am 05.11.2018 statt, weitere Termine werden mit den Teilnehmerinnen abgestimmt.

Gesine Hungerland
Fb1020
Mo, 05.11.2018, 18:30-20:00
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 318
kostenfrei, Informationen erhalten Sie bei Frau Hungerland


Bewerbungs-Werkstatt

Sie sind im Bewerbungsstress? Ihre letzte Bewerbung ist schon ewig her? Ihnen gefällt Ihre Bewerbung, aber Sie sind damit nicht erfolgreich? Wir bieten Ihnen zur Unterstützung regelmäßig eine offene Bewerbungs-Werkstatt an.

Inhalte der Workshops werden u. a. sein:

- Sichtung der Unterlagen – Aufbau einer Bewerbung – Einhalten der Formvorgaben – Hilfe bei der Forumulierung – Wie verkaufe ich mich gut? – Wie formuliere ich meine familiäre Situation?

Bitte bringen Sie Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen und Schreibzeug mit! Wir erarbeiten gemeinsam individuelle Lösungen für Ihre Bewerbung.
Auch Angaben zu der gewünschten Stelle sind nützlich. Gerne dürfen Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen.

Die Werkstatt ist an folgenden Termine von 09:00 bis 11:00 Uhr geöffnet (dienstags):

06. November 2018
04. Dezember 2019
08. Januar 2019
12. Februar 2019
12. März 2019


Gesund und gelassen im Job

Sicher kennen Sie das: Ohne Frühstück aus dem Haus, mittags schnell in die Kantine und zwischendurch Schokolade als Nervennahrung. Am Ende eines Arbeitstages fühlen Sie sich müde und erschöpft, der Nacken ist verspannt und die Augen brennen. Wir verbringen einen Großteil unserer Lebenszeit am Arbeitsplatz. Um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben und auch nach Feierabend und am Wochenende noch Energie für das Privatleben zu haben, ist eine gesundheitsbewusste Arbeitsplatzgestaltung ganz besonders wichtig.

In diesem Workshop sprechen wir über Stressbewältigung, Arbeitsplatzergonomie und gesunde Ernährung. Und darüber, weshalb Bewegung und Pausen Körper und Geist gut tun. Gemeinsam entwickeln wir praxisnahe Ideen zur gesundheitsfördernden Gestaltung Ihres Arbeitsumfeldes, damit Sie den alltäglichen Herausforderungen gelassener begegnen können.

Dr. Ulrike Landmann
Fb1901
Di, 06.11.2018, 18:00-21:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 318
kostenfrei


Gründerinnen Know-how kompakt. Informieren. Beraten. Durchstarten.

Netzwerke Selbstständige

Haben Sie sich gerade selbstständig gemacht, planen Sie eine Selbstständigkeit oder sind bereits einige Zeit selbstständig? Dann wissen Sie sicherlich, dass es immer wieder Themen gibt, die erst während einer Selbstständigkeit interessant werden.

Wir bieten in regelmäßigen Abständen interessierten Unternehmerinnen
• einen Impulsvortrag und
• im Anschluss daran einen kollegialen Austausch

Wir möchten vor allem „jüngere“ Selbstständige mit erfahrenen Unternehmerinnen aus der Region zusammenbringen, die den Frauen, die in jüngerer Zeit gegründet haben, mit ihrem Erfahrungsschatz und Know-how zur Seite stehen. Natürlich können aber auch gestandene Unternehmerinnen von den Themenstellungen und vom Netzwerk profitieren.

Dr. Ulrike Landmann und Referent*innen

Fb1802
Di, 13.11.2018, 18:00-21:00
Workshop “Visualisierung leicht gemacht – Flipcharts gestalten”
Nicole Funke, funkynotes – sketchnotes – graphic recording
weXelwirken Coworking, Burkhardt-Weber-Str. 69/1, 72760 Reutlingen
kostenfrei, nur 12 Plätze
Anmeldung direkt bei Dr. Ulrike Landmann

Vorankündigung Termine 2019
Di, 22.01./12.03/07.05./09.07./08.10./10.12.2019


Wiedereinstieg Beruf.
Jetzt! Startklar!

Kreativ den späten Wiedereinstieg meistern

Ein Kreativ-Workshop für Frauen, die nach (längerer) Familienarbeit ihre erzielten Top-Skills in Erwerbstätigkeit münzen wollen.

Familientätigkeit ist mehr als Flexibilität und Belastbarkeit. Kommunikationsstärke, Teamgeist, Beziehungs- und Empathiefähigkeit u.v.m. sind Skills, die nicht akademisch erfasst werden. Doch Familienarbeit, jedes Kind und jeder Pflegefall ist ein Titel. Mehr als ehrenhalber.

Auf dieser Grundlage entstehen mit viel Humor und einer großen Portion Farbe Bilder verschiedenster Titel, die als individueller Selbst-Impuls für die Findung neuer Erwerbstätigkeit dienen. Unorthodoxe Material- und Methodenkombinationen erweitern die Sicht auf die persönlichen Möglichkeiten beruflicher Entwicklung.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Helga Hecking
Fb3703
Mi, 14.11.2018, 09:00-13:30
Vhs Atelier, Gustav-Werner-Straße 25, Reutlingen
Raum 105
60,00 €


Digitale Geschäftsmodelle
Chance oder Hype?

Digitale Arbeitswelten: Geld verdienen im Web? Welche Chancen bietet mir die digitale Welt?
Von der Digitalisierung, ihrer Notwendigkeit oder den damit verbundenen Risiken hört man überall. „Geld verdienen im Web“ soll ungeahnte Verdienstmöglichkeiten bieten.

Welche Chancen bietet die Digitalisierung des Berufs- und Geschäftslebens gerade für Frauen? Welche Geschäftsmodelle bieten sich an? Welche Voraussetzungen braucht es, um digital Geld zu verdienen? Der kleine Workshop richtet sich an alle, die selbständig oder angestellt mehr über die Möglichkeiten und Arbeitsmodelle in der digitalen Welt erfahren wollen. Wir wollen über funktionierende Modelle sprechen, über die tatsächlichen Chancen, die sich bieten und auch über die Risiken die mit drin stecken.

Dieser Vormittag bietet die Gelegenheit herauszufinden, ob sich für Sie in der digitalen Welt ein neues Arbeitsfeld erschließen lassen könnte.

Barbara Gölz
Fb3120
Do, 15.11.2018, 08:30-11:45
weXelwirken Coworking, Burkhardt+Weber-Straße 69/1, 72760 Reutlingen
kostenfrei


Ich bin Gold wert!
Meine Stärken – meine berufliche Zukunft

Was steckt alles in mir? Die eigenen Stärken zu kennen, ist eine wichtige Voraussetzung für die persönliche Entwicklung im privaten und im beruflichen Leben. Lernen Sie Ihre Fähigkeiten kennen – denn Wissen und Können werden nicht nur in der Schule und im Beruf erworben, sondern auch in der Freizeit, im Ehrenamt und in der Familie.

Wir erarbeiten anhand eines kreativen Methoden-Mixes Ihre individuelle Kompetenzbilanz. Gewinnen Sie Klarheit über Ihre Stärken, die Sie beim Wiedereinstieg oder der beruflichen Neuorientierung einbringen können. Entdecken Sie Ihre Potenziale, machen Sie sich Ihre inneren Werte bewusst und kreieren Sie daraus berufliche Perspektiven und Ziele.

Britta Saile
Fb1901
Mo, ab 19.11.2018, 19:00-21:00, 2x
Münsingen, Altes Rathaus, Raum 204
in Kooperation mit der VHS Bad Urach-Münsingen
20,00 €, Anmeldung unter www.vhsbm.de,
Kursnummer V50003


Wiedereinstieg kompakt.
Informieren. Beraten. Stärken.

BiZ & DONNA
Eine Veranstaltungsreihe für Frauen der Agentur für Arbeit Balingen

Workshop Kompetenzbilanz: Die eigenen Stärken entdecken

Ein Impulsvortrag zeigt Ihnen Möglichkeiten für Ihre ganz persönliche Kompetenzbilanzierung auf. Im Anschluss daran erarbeiten Sie, was Sie bereits in unterschiedlichen Lebensbereichen an berufsrelevanten Kompetenzen erworben haben und wie ein individuelles Stärkenprofil aussehen könnte. Die Veranstaltung richtet sich an berufstätige Mütter, an Interessentinnen zum Thema Weiterbildung und an Wiedereinsteigerinnen.

Do, 22.11.2018, 10:00-12:00
Eine Anmeldung ist erwünscht. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstaltungsort:
Berufsinformationszentrum BiZ-Gruppenraum Agentur für Arbeit, Stingstraße 17, 72336 Balingen
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Liane Rebhan, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Tel: 07433 951-304
E-Mail: Balingen.BCA@arbeitsagentur.de


Lauter Bäume. Lauter Frauen. Lauter gute Ideen.
Gerne möchten wir mit Ihnen eine Runde durch den Wald drehen.

Zum Kennenlernen, zum Austausch, zur Bewegung an der frischen Luft, um sich miteinander zu freuen, um sich untereinander zu solidarisieren, zum Abschalten und Energie tanken, um berufliche Netzwerke auf- und auszubauen, um langsamer zu machen – also um uns etwas Gutes zu tun.

Zum Abschluss stehen eine warme Suppe und ein knisterndes Lagerfeuer bereit. Getränke bitte mitbringen.
Geben Sie bitte vorher Bescheid, wenn wir einen Kinderwagen-tauglichen Weg aussuchen sollen.
Gutes Schuhwerk anziehen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Die Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle
Fb1352
Fr, 23.11.2018, 14:00-17:00
Treffpunkt: Wasserfall Parkplatz in Bad Urach,
Wandertafeln
kostenfrei


Finden Sie IHREN Job!
Arbeit suchen. Arbeit finden.

“Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige” (Lucius Annaeus Seneca – römischer Philosoph).
Wenn Sie aber wissen, welches berufliche Ziel Sie anstreben, können Sie sich auch auf die Suche nach geeigneten Wegen machen. Wir möchten Sie dabei unterstüzen.

In einem kurzen Impulsvortrag erhalten Sie Anregungen und Tipps zu persönlichen Stärken und Handlungsfeldern, zur Stellensuche, zu Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten und deren Finanzierung sowie zur Erstellung von Lebenslauf und Bewerbungsschreiben.

Wir haben genug Zeit zur Beantwortung Ihrer individuellen Fragen. Sie bekommen viele Links und Arbeitsmittel mit auf den Weg!

Birgit Eyb, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Britta Saile
Fb2105
Di, 27.11.2018, 09:30-11:00
Ackerbürgerhaus, Spendhausstraße 5, Reutlingen
Raum 102
kostenfrei


100 Frauenwahlrecht
Frauenwahlrecht hier und anderswo

Demokratie – ein hochaktuelles Thema. 100 Jahre gleiches Recht für Männer und Frauen zu wählen und gewählt zu werden – am 30. November 1918 trat in Deutschland dieses Recht per Gesetz in Kraft. Aber wie steht es um dieses Recht in anderen Ländern? Zusammen mit einer Gruppe Migrantinnen hat die Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb Antworten auf diese Frage gesucht. In einer Plakatausstellung können die unterschiedlichen Rechte von Frauen in Politik und Wirtschaft verglichen werden.
Die Vernissage zum Frauenwahlrecht in über 15 Ländern wird begleitet von einer Diskussion zum Thema. Wir zeigen außerdem den Film “Die göttliche Ordnung”, in dem es um die Einführung des Wahlrechtes für Frauen in der Schweiz – im Jahr 1971 – geht. Ab Di, 04.12. bis Ende Januar ist die Ausstellung in der Gartentorschule zu sehen.

Fr, 30.11.2018, 18:00 Uhr
Pb1008
Saal
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich


Wiedereinstieg intentsiv.
Fokussieren. Begleiten. Umsetzen.

Werkstatt Wiedereinstieg

Egal ob ein beruflicher Wiedereinstieg nach der Familienphase ansteht oder eine Neu-Orientierung: Clevere Frauen bereiten sich auf die neue Herausforderung vor.
Für Frauen, die gerne eine engere Begleitung zurück an den alten oder neuen Arbeitsplatz hätten, bieten wir eine Kompaktreihe mit folgenden Themen an:

- Meine Kompetenzen – Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? – Ihre Fragen – Der regionale Arbeitsmarkt. Chancenreiche Berufsfelder. Fortbildungen. Kinderbetreuung. Arbeitszeitmodelle. Selbstmanagement. – Die Bewerbung – Anschreiben und Lebenslauf erstellen, Stellensuche optimieren. – Praxisnahe Tipps und Handreichungen

Diese Termine bauen inhaltlich aufeinander auf. Pro Termin arbeiten wir nach einem thematischen Input im “Werkstatt-Format” mit Ihnen an individuellen Lösungen. Am Ende der Reihe sind Sie gut für Ihren beruflichen Wiedereinstieg vorbereitet.

Britta Saile
Fb1703
Mo, 03./10./17.12.2018, 3x, jeweils 09:00-11:30
Ackerbürgerhaus, Spendhausstraße 5, Reutlingen
Raum 102
kostenfrei


Unternehmens-Einblicke vor Ort
Kennenlernen. Informieren. Austauschen.

Aus der Beratungsarbeit wissen wir, dass arbeitsuchende Frauen nicht immer gut darüber informiert sind, welche Erwartungen Personalverantwortliche haben, wie in unterschiedlichen Branchen gearbeitet wird und wo Knackpunkte für einen reibungslosen (Wieder-)Einstieg liegen könnten.
Diese Veranstaltungsreihe bietet Frauen die Möglichkeit, mit Personalverantwortlichen ins Gespräch zu kommen. Den Unternehmen wird ermöglicht, ihre Geschäftsfelder vorzustellen und sich als familienfreundliche Betriebe zu präsentieren.

Nutzen Sie diese Chance für interessante Gespräche und zum Netzwerken!

Fb2701
Di, 04.12.2018, 10:00-12:00
Fa. tisoware, www.tisoware.com
kostenfrei, maximal 10 Plätze, Anmeldung direkt bei Dr. Ulrike Landmann


Ü40 – und nochmal umschulen?

Der erste Beruf war eher Pflichterfüllung als Lebenstraum? Viele Frauen um die 40 reflektieren ihr bisheriges Arbeitsleben und stellen sich der Frage: Was mache ich bis zur Rente?
Wenn frau noch gut 25 Jahre Erwerbstätigkeit vor sich hat, lohnt sich durchaus der Blick auf die Sinnhaftigkeit des Tuns und gegebenenfalls auf eine berufliche Veränderung.

Welcher Beruf fordert mich die nächsten Jahrzehnte und wie gelange ich dorthin? Welche Unterstützungsmöglichkeiten bieten sich mir? Wie kann ich mich neu orientieren oder weiter entwickeln? Wir geben Ihnen ein paar Denkanstöße und Entscheidungshilfen an die Hand.
Im Vordergrund steht die Beantwortung Ihrer Fragen.

Britta Saile
Fb1401
Mi, 12.12.2018, 09:00-11:00
Ackerbürgerhaus, Spendhausstraße 5, Reutlingen
Raum 102
kostenfrei


Wiedereinstieg kompakt.
Informieren. Beraten. Stärken.

Mein Kurzprofil
Die Bewerbung kurz & gehaltvoll

Der Arbeitsmarkt verändert sich zusehends. Initiativbewerbungen nehmen zu, sich als Bewerberin auf einer Fachmesse zu bewerben bietet erhöhte Chancen. In einem knackigen Workshop erarbeiten wir einen ersten Entwurf Ihres Kurzprofils. Egal ob Sie sich damit direkt initiativ bewerben, eine Berufsmesse besuchen oder sich auch nur Gedanken dazu machen wollen, was SIE ausmacht… ein Kurzprofil ist das geeignete Instrument. „In der Kürze liegt die Würze!“ – die Personalverantwortlichen werden es Ihnen danken.

Bitte bringen Sie Ihren bisherigen Lebenslauf, Schreibzeug und einen USB-Stick mit.

Britta Saile
Fb1303
Do, 10.01.2019, 09:30-11:00
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen
EDV-Raum 213
12,00 €


Grüne Jobs machen Sinn

Berufswahl und berufliche Neuorientierung sind in mancherlei Hinsicht eine Herausforderung. Für viele Menschen geht es hier nicht nur um Verdienstmöglichkeiten und Prestige, sondern auch um Werte und Sinnhaftigkeit. Dieser Abend bietet die Gelegenheit, herauszufinden, ob sich für Sie im Bereich der sogenannten „grünen Jobs“ Arbeitsfelder für ein erfülltes Berufsleben auftun könnten; wobei wir „grün“ nicht nur mit umweltfreundlich gleichsetzen, sondern auch mit ressourcenorientiert, fair, nachhaltig und gemeinnützig. Herzlich eingeladen sind alle, die sich Gedanken um Ihre berufliche Zukunft machen. Eine Sammlung von entsprechenden Arbeitgeber*innen, Stellensuchportalen, Links und Studiengängen rundet das Angebot ab.

Britta Saile
Fb1101
Di, 15.01.2019, 19:00-21:00
Fridi Unverpackt, Weibermarkt 3, Reutlingen
kostenfrei


Wiedereinstieg Beruf.
Jetzt! Startklar!

Lernangebote im Internet
Ein Leitfaden und Ideen rund ums Lernen im und mit dem weltweiten Netz.

Wussten Sie, dass Sie vom eigenen Wohnzimmer aus in Cambridge „studieren“ können? Und wissen Sie was ein MOOC ist?

Es gibt inzwischen sehr viele, wertvolle und gute Online-Kurse, die von zu Hause bei freier Zeiteinteilung absolviert werden können. Egal ob Online-Marketing, Psychologie, Geschichte, Zeichnen oder Projektmanagement – fast alles ist möglich.

Wir geben Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die Angebote und einen Wegweiser durch die Vielfalt der Angebote. Denn es gilt mehr denn je: „Man lernt nie aus!“

Britta Saile
Fb1704
Di, 22.01.2019, 09:00-11:30
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen
EDV-Raum 213
12,00 €


IKIGAI – Das Richtige tun!

Ikigai kommt aus dem Japanischen und bedeutet: Der Grund, warum du tust, was du tust. Es geht um sinnvolles Tun im Leben, vor allem um die sinnvolle Tätigkeit im Berufsleben.
Die Schnittmenge aus Berufsausbildung/Berufserfahrung, Berufung, berufliche Leidenschaft und berufliche Mission bringt es auf den Punkt: Zusammenzukriegen, was Sie gut können, was Sie von Herzen wirklich gern machen, was Sie dem Arbeitsmarkt anbieten und wofür Sie eine angemessene Bezahlung fordern können. Wie finden Sie das heraus? Das Zentrum von allem, IKIGAI, wirkt als innere Klarheit. Sie zeigt sich in Ihren Zielvorhaben, im Auftreten und in der Zielerreichung.

Hierfür eignet sich Focusing, eine achtsamkeitsbasierte Body-Mind-Praxis. Ihr persönlicher innerer Spürsinn wird gezielt abgefragt. Er wirkt als Richtschnur für den Prozess der Klärung. Der Abend stellt Ihnen die Methodik und die berufsbezogene Anwendung vor.
Information zur Methodik unter focusing-tuebingen.de

Friedgard Blob
Fb3902
Di, 29.01.2019, 18:45-21:45
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen
Raum 207
24,00 €


Fit für die neue Stelle

Lernen Sie in einem kurzen Impulsvortrag die Grundlagen einer Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf kennen. Wie präsentiere ich meine Stärken und Kompetenzen? Wie zeige ich, dass ICH die Richtige für die angestrebte Stelle bin? Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre individuellen Fragen zu verschiedenen Wegen der Bewerbung, zum Aufbau von Anschreiben und Lebenslauf und zum Vorstellungsgespräch zu stellen.

Ergänzend bekommen Sie Informationen rund um die Stellensuche.

Britta Saile
Fb1203
Di, 05.02.2019, 09:00-11:15
Ackerbürgerhaus, Spendhausstraße 5, Reutlingen
Raum 102
kostenfrei


Offene Beratung für Alleinerziehende

In Kooperation mit dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter VAMV bieten wir jeden 2. Donnerstag im Monat ein offenes Beratungsangebot zum Thema Arbeit und Beruf in Tübingen an.
Infos und Terminvergabe unter www.vamv-tuebingen.de


Projekt:Zukunft 2018/19

Ein Projekt um Deutschkenntnisse zu verbessern, Berufe zu erkunden, auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Für Frauen mit Migrationshintergrund.

Wir starten am 08.01.2019. Das Projekt findet in Teilzeit vormittags statt, kein Unterricht während der Schulferien. Unterrichtsort ist die Gartentorschule in Reutlingen.

Sie werden individuell gefördert und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle unterstützt. Über Praktika können Sie herausfinden, ob die angestrebten Berufen Ihnen tatsächlichen liegen. Nebem dem Sprachunterricht stehen deshalb erste Erkundungen und Fachunterricht in verschiedenen Arbeitsfeldern auf dem Plan. Das sind die Bereiche Pflege und Hauswirtschaft, Verkauf und Handel, Büroorganisation und auch handwerkliche Berufe.
Fachrechnen, Bewerbungstraining, Kommunikationstraining, Arbeitsrecht, Ökologie, Ökonomie, Hygiene, Recherchearbeit, Kompetenzermittlung und einiges mehr sind weitere Unterrichtsthemen.

Sie brauchen mindestens Deutschkenntnisse auf Niveau B1 nach GER.

Informationen bei Britta Saile und Stefanie Ruf


Bewerbungsmappencheck

Zum Thema Bewerbung gibt es viele Ratgeber und Tipps. Häufig verunsichert das mehr, als es hilft. Gerade, wenn Sie sich länger nicht beworben haben, kann es sein, dass Sie sich Unterstützung wünschen. Wir sichten Ihre Unterlagen und sprechen sie im Anschluss mit Ihnen durch. Wenn Sie also spezielle Fragen haben und Ihre Bewerbungsunterlagen individuell durchgehen möchten, ist eine Einzelberatung für Sie das Richtige.

Wir gehen Anschreiben und Lebenslauf im Detail gemeinsam durch, feilen an anpassenden Formulierungen, haben die angestrebte Stelle fest im Blick und überprüfen den Gesamteindruck der Mappe.

Gesine Hungerland
Anmeldung und Termine bei Anett Staudt, Tel: 07121 336-165
35,00 € pro Stunde